dotcomwebdesign.com
Nav By 2bdesign.de Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
VKT GmbH > TRAFFIC > Fahrzeugwiegung > LKW-Kontrollstation
 
 
 
 
 
 

LKW-Kontrollstation

lkw kontrollstationLKW-Kontrollstation mit Vorselektion
Eine Möglichkeit, um zielgerichtet gegen Sicherheitsmängel (z. B. Überladung) bei Schwerverkehrsfahrzeugen vorzugehen, ist die Einrichtung einer Vorselektions-Messstelle im Vorfeld von LKW-Kontrollstationen. Zum Einsatz kommen hierbei High-Speed Wiegeplatten und eine Übersichtskamera, optional kann auch ein TrafXS-Kennzeichen-Erfassungssystem angebunden werden. Die an dieser Stelle im fließenden Verkehr erhobenen Fahrzeugdaten werden im Anschluss an die LKW-Kontrollstation übergeben.

Im Zuge der Vorselektion werden mithilfe der High-Speed Wiegeplatten (z. B. DAW 100) Achsgewicht, Gesamtgewicht und Fahrgeschwindigkeit der Schwerverkehrsfahrzeuge ermittelnt. Die Fahrzeugdaten werden mit einem Übersichtsbild des Fahrzeuges gekoppelt, nach Bedarf auch mit dem Kfz-Kennzeichen (bei Einsatz eines TrafXS-Kennzeichen-Erfassungssystems).

Die in der Vorselektion ermittelten Fahrzeugdaten werden an die Kontrollstation überführt, bei der durch ein zusätzliches (eichfähiges) Wiegesystem (z. B. DAW 50) die exakten Achslasten bzw. das Gesamtgewicht ermittelt werden.

Das TrafXS-Kennzeichensystem verwendet spezielle Infrarot-Kameras, erhältlich in unterschiedlichen Leistungsklassen. Der eingesetzte OCR-Algorithmus ist seit Jahren praxisbewährt und bezüglich Lesegenauigkeit und -geschwindigkeit optimiert. Zudem besteht die Möglichkeit, den Algorithmus auf spezielle Randbedingungen hin zu trainieren, um ein bestmögliches Ergebnis zu erlangen.

<<< zurück