Kennzeichenerfassung

Reisezeitermittlung
durch Kennzeichenerfassung individueller Fahrzeuge, welche die Messquerschnitte am Anfang und Ende einer betrachteten Strecke passieren. Die Kennzeichen werden anonymisiert und mit Ort-/Zeitstempel per GPRS auf den Zentralrechner übertragen, welcher sowohl die aktuelle Reisezeit ermittelt als auch eine kurzfristige Prognose der Verkehrssituation berechnet. Im Großraum München liefern derzeit über 20 Erfassungseinheiten im Minutentakt exakte Daten – und das zuverlässig seit Ende 2004. >> mehr

Videomaut

zur automatisierten und effizienten Mauterfassung. Über 120 Kennzeichenerfassungssysteme der CAT GmbH sind bereits seit Jahren im Rahmen der österreichischen PKW-Videomaut und LKW-Videomaut erfolgreich im Einsatz.
>> mehr

Verkehrsstromanalyse

mittels automatisierter Fahrzeugerfassung. Im Rahmen von Verkehrsgutachten werden durch die automatisierte Erfassung der Kfz-Kennzeichen in den Zu- und Ausfahrten eines Untersuchungsgebietes zuverlässige Aussagen zu Ziel-, Quell- und Durchgangsverkehr gemacht. >> mehr

Parkraummanagement
mittels Kennzeichenerfassung für eine effiziente Steuerung von ruhendem Verkehr. Durch die Erfassung von Kfz-Kennzeichen können zusätzliche Informationen gewonnen werden, wie zum Beispiel die individuelle tägliche Parkdauer oder die Zuordnung der Kunden nach Regionen. >> mehr

Verkehrsüberwachung
von verkehrsbeschränkten Bereichen (Fußgängerzonen, Busspuren etc.) mithilfe der Erfassung von Fahrzeugkennzeichen. Durch den Abgleich der Kennzeichen mit einer White List können Verstöße unmittelbar geahndet werden. Die Kennzeichenerfassungssysteme der CAT GmbH sind hierfür eine zuverlässige und effiziente Lösung. >> mehr