dotcomwebdesign.com
Nav By 2bdesign.de Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
VKT GmbH > TRAFFIC > Verkehrsdatenerfassung > Reisezeitermittlung
 
 
 
 
 
 

Reisezeitermittlung

Reisezeitmessungen dienen der Verbesserung der Verkehrslage. Im Vergleich zur sogenannten Kollektiv-Reisezeitermittlung, welche für Streckenabschnitte auf Autobahnen Verwendung findet, wird bei der Reisezeitmessung individueller Fahrzeuge eine höhere Genauigkeit erzielt, und dies insbesondere bei längeren Streckenabschnitten und bei Strecken mit mehreren Verkehrsknoten.

Der PlateMANAGER TRAVELTIME basiert auf Einzelfahrzeug-Reisezeitermittlung und kann daher im städtischen Verkehrswegenetz äußerst effizient sowohl zur Messung der Fahrtdauer auf bestimmten Streckenabschnitten als auch zur Beurteilung der Verkehrsverteilung und somit der Belastung alternativer Verkehrsrouten zwischen Start- und Zielort herangezogen werden.


Das Gesamtsystem besteht aus mindestens zwei TrafXS Fahrzeugidentifikationssystemen und einem Zentralrechner (IP-Server). Am Messquerschnitt werden die Fahrzeugkennzeichen mittels des TrafXS Infrarot-Kamerasystems gelesen und unverzüglich codiert, so dass eine Anonymisierung der Fahrzeuge gewährleistet ist. Über eine systemintegrierte GPRS- Kommunikation werden die Messdaten auf den Zentralrechner übertragen und weiterverarbeitet. Eventuelle Störungen im GPRS-Netz werden durch ein intelligentes Kommunikations-Management kompensiert, welches auf einem mehrstufigen Fehlertoleranzkonzept basiert.

Artikel aus der Straßenverkehrstechnik 5/07 [PDF, 331 KB]

<<< zurück